Zum Inhalt springen

U.S.- (Re-) Exportkontrollrecht 2021

09.06.2021

Die USA setzten Ihre Exportkontrollbestimmungen international durch!

 

Viele Schweizer Unternehmen beziehen Güter direkt oder indirekt aus den USA und liefern diese später, z.B. als Komponente verbaut in Ihrem Endprodukt oder auch als Handelsware, an ihre Kunden weltweit weiter.

Bei solchen Exportvorhaben müssen Unternehmen auch das Re-Export­kontrollrecht der USA beachten.

Aufgrund seiner exterritorialen Anwend­barkeit muss ein Schweizer Unternehmen die geltenden Regelungen der USA berücksichtigen. 

 

Alle Details zu Inhalt, Ablauf und Kosten, finden Sie im FLYER!

Max. Teilnehmeranzahl: 10
Preis je Teilnehmer: CHF 850.-

Anerkennung: EWAG-Zertifikat
Dauer: 1 Tag

Ort

Das Seminar wird ONLINE mittels MS-Teams durchgeführt.

Die Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten per Mail.

Leitung Stella Schwarz
Detaillierte Termine / Uhrzeit 08.30 - ca. 16.00 Uhr
Anmelden ›
Alle Daten dieser Veranstaltung ‹ Zur Übersicht