Zum Inhalt springen

MwSt.-liche Reihen- & Dreiecksgeschäfte in- und ausserhalb der EU

25.03.2021

Wegen der aktuellen COVID Bestimmungen des BAG müssen wir leider das MwSt. Seminar vom 25.03.2021 absagen.

Bitte berücksichtigen Sie unsere Herbsttermine vom 28.10.2021 und 02.12.2021. Wir gehen davon aus, dass diese Termine durchgführt werden können!

 

Mehrwertsteuerliche Reihen- & Dreiecksgeschäfte in- und ausser- halb der EU

  • Grundlagen und Fallbeispiele
  • Umsetzung der Neuerungen (Stichwort „Quick fixes“) seit 1.1.2020
  • Ausblick auf das endgültige und reformierte MWST-System in 2022 (Übergangsphase bis 2022)

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das geltende Recht und die bekannten Rahmenbedingungen des Europäischen MWST-Systems sowie die bereits in Kraft getretenen Änderungen durch die sogenannten «Quick Fixes» bei Reihengeschäften.
 

Im Workshop bearbeiten Sie selbstständig Fälle, die anschliessend besprochen werden und für die Sie ausführliche Lösungen erhalten. Natürlich können Sie gerne auch konkrete Fragen zu Fällen stellen, mit denen Sie tagtäglich in Ihrem Unternehmen betraut sind.

 

Nicht behandelt wird die umsatzsteuerliche Abwicklung von Dienstleistungen sowie von Werklieferungen bzw. -leistungen (wie Montagelieferungen oder Anlagenbau).

Bitte entnehmen Sie das detaillierte Programm dem FLYER!

Max. Teilnehmeranzahl: 18
Preis je Teilnehmer: CHF 850.-

Anerkennung: EWAG-Zertifikat
Dauer: 1 Tag

Ort

Hotel «Kommod»
Industriering 14
LI-9491 Ruggell

Leitung Regine Schluckebier
Detaillierte Termine / Uhrzeit 08:30 - ca. 16:00 Uhr

Alle Daten dieser Veranstaltung ‹ Zur Übersicht